Rücksendung und Gewährleistung

Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt können Sie gekaufte Artikel kostenfrei wieder an unsere Adresse Dr. Teichmann-Gasse 35, 3400 Klosterneuburg, zurückschicken. Bitte verwenden Sie für die Rücksendung ausschließlich von uns zur Verfügung gestellte Retouretiketten. Sollten Sie die Artikel ohne unsere Retouretiketten zurücksenden, erfolgt die Rücksendung auf Ihre kosten und Gefahr. Den Kaufbetrag erstatten wir Ihnen innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt Ihres Pakets.

Die Artikel müssen in der Originalverpackung und in einwandfreiem Zustand zurückgegeben werden. 

Können Sie uns die empfangenen Waren ganz oder teilweise nicht oder nur im verschlechterten Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Sie können die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sachen nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Wenn es Qualitätsprobleme mit Ihren Artikeln gibt, können Sie uns kontaktieren, um innerhalb von 3 Monaten nach Bestellung eine Beschwerde einzureichen.

Gewährleistung

Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.

Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungspflicht auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadenersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.