Wie werden Orthopädische Matten für Kinder richtig ausgewählt

Heute erzählen wir:
  • wofür man orthopädische Massagematten braucht,
  • welche Mattenarten es gibt und wie man sie richtig auswählt,
  • ob es möglich ist, eigenhändig zuhause eine orthopädische Matte zu erstellen.
Orthopädische Matten werden nicht nur bei der komplexen Behandlung von Fußfehlstellungen (Plattfuß, Varus- oder Valgusstellung) eingesetzt. Der menschliche Fuß wurde ursprünglich für das Gehen auf unebenen Oberflächen gemacht: Gras, Sand, Steine. Wenn wir dem Fuß keine ausreichende Belastung geben, bekommen wir schwache Muskulatur und Bänder an unserer Körperbasis. Deshalb ist es gesund, barfuß über Kieselsteine, Meeresküste und ... Massagematten zu gehen, wenn zu wenig natürlichen Reliefs vorhanden sind.
In der Zwischenzeit sind unser Thema die orthopädischen Matten, Übungen, mit denen gerade im Bereich der Orthopädie, zur Vorbeugung von Fußdeformationen oder bei der Behandlung bereits erkannter Fußfehlstellungen eine gute Wirkung erzielen kann.

Welche orthopädischen Matten gibt es?

Orthopädische Massagematten unterscheiden sich in:
  • Material: natürliche (Kiesel, Holz, Kork) und künstliche (PVC, EVA usw.),
  • Form und Größe,
  • Relief.
Heute stehen uns moderne Materialien problemlos zur Verfügung: hypoallergene, hygienische, mit hervorragenden Federungseigenschaften. Und sie stehen natürlichen Materialien nicht nach: Stein, Holz, Eichenkorkrinde. Es ist schwer zu entscheiden, welche Steine ​​auf der Matte besser sind: farbige Plastiksteine ​​oder die, die das Meer und der Fluss geschenkt haben? Hier ist die Wahl eher allein auf die persönlichen Vorlieben gerichtet.
Dabei spielt das Relief eine wichtige Rolle: Es wird empfohlen, auf verschiedenen Oberflächen zu gehen – so werden Muskeln und Fußbänder unterschiedlich stark belastet. Außerdem ist es angenehm und interessant, nicht nur auf Blasen und Rundungen zu gehen, sondern auf Pilzen, Zapfen oder Stacheln, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

Wie wird eine orthopädische Matte ausgewählt?

Oft stoßen sich die Käufer von den Gebrauchseigenschaften ab. In dieser Hinsicht gewinnen Puzzle-Massagematten. Diese Matten sind leicht zu reinigen und leicht zu verstauen. Sie können so viele Elemente kaufen, wie viele Sie benötigen. Verschiedene Reliefs können miteinander kombiniert werden. Diese Matten sind haltbar, nutzen sich nicht ab. Es ist interessant die Puzzlematten "Ortek" zusammenzusetzen. Ein weiterer wichtiger Faktor: was Sie haben möchten. Wählen Sie eine Matte aus, die der Person gefallen wird.
Wo soll die Fußmassagematte platziert werden? Und was ist, wenn der Platz in der Wohnung nicht ausreicht?
Aus der Praxis: es kann vor dem Waschbecken platziert werden. Dann wird bestimmt die ganze Familie darauf treten und sich morgens und abends beim Gesichtswaschen und Zähneputzen genüsslich die Füße massieren. Jedes Familienmitglied wird ein Lieblings-Relief haben: der eine mag Puzzle-Stacheln, die sich in das Längsgewölbe einmassieren, der andere mag piksendes Gras, jemand mag süße Zapfen und jemand strenges mag eher Pyramiden.

Wenn genügend freier Platz zum Üben vorhanden ist, kann man mehrere Puzzles kaufen, aus denen man Zickzackwege mit Abenteuern oder eine große rechteckige Matte erstellt.
Wenn Ihnen das Thema Ökologie näher liegt, können Sie Massagematten aus Naturkies wählen. Stellen Sie sich vor: bis vor kurzem wurden diese Steine, die ​​auf Ihrem persönlichen Kieselteppich liegen, von der Sonne erwärmt und von einer salzigen Welle umgespült... Umweltschützer können sich auch für eine Textilmatte mit Holzelementen entscheiden. Außerdem kann die Wahl zugunsten einer Kiesel- oder Holzmatte von dem Wunsch bestimmt sein, ein neues Accessoire harmonisch in ein bestehendes Interieur einzufügen.

Wahrscheinlich ist die "härteste" Matte - die mit Holzelementen in Form von Dornen. Aber auch die Gefühle nach der Anwendung sind absolut außergewöhnlich! Nachdem Sie buchstäblich 2-3 Minuten mit bloßen Füßen darauf gelaufen sind, steigen Sie von der Matte ab, und jede andere Oberfläche wird Ihnen weich und flexibel erscheinen. Das gewöhnliche Parkettboden, Laminat oder die Fliesen werden wie der zarteste weiche Teppich erscheinen. Aber um eine solche Matte benutzen zu können, muss man auf Nervenkitzel gefasst sein ;)

Wie bringt man ein Kind oder sich selbst dazu, auf einer Massagematte zu üben?

Manchmal muss sich eine bewusste Person, die von der Sorge um ihre eigene Gesundheit getrieben wird, einfach einen innerlichen Rück geben (oder mit den Beinen :) und täglich 10 Minuten lang eine Liste der notwendigen Übungen machen, die für die Füße gesund sind. Aber nicht jeder kann mit eiserner Selbstdisziplin prallen ;) In so einem Fall ist es besser, die Matte an einem Ort zu platzieren, an dem man definitiv nicht vorbeikommen wird. Zum Beispiel vor dem bereits erwähnten Waschbecken oder in der Dusche (wenn wir natürlich von PVC-Matten reden).
Wie motiviert man ein Kind auf einer orthopädischen Matte zum Üben? Wahrscheinlich hilft es, wie in vielen anderen Bereichen des Lebens, dem persönlichen Beispiel der Eltern zu folgen. Anhand der Erfahrung und den Besonderheiten der Vorgehensweise an den Unterricht unserer Kunden, können wir einige weitere interessante Möglichkeiten anbieten, das Kind zum Üben auf der Matte zu motivieren:
  • Nachtisch nach dem Training,
  • Zeichentrickfilm nach den Übungen,
  • Attraktionen bei einem Spaziergang usw.
Und dann, wie die Praxis zeigt, wird es für Kinder interessant, auf den bunten Elementen der Matte mit unterschiedlichen Reliefs zu springen und zu ausschreiten. Viele Kinder werden es interessant finden, die Matte selbst zu sammeln: heute wird das Kind seine Teile in einer Reihenfolge sammeln, morgen in einer anderen. Für Kinder sind Puzzlematten, die sich zu Bahnen mit Kurven und sogar ganzen Teppichen kombinieren lassen, perfekt.

Übrigens werden wir Ihnen auf jeden Fall empfehlen, wie Sie auf einer orthopädischen Matte üben können. Dafür haben wir extra ein Hilfe-Video gedreht, in dem wir die Grundübungen gezeigt haben. Basierend auf diesen Bewegungen werden Sie Ihre eigene einzigartige Gymnastik erstellen können.

Orthopädische Matte mit eigenen Händen

Wenn Sie eine reiche Fantasie, viel Zeit und Ihre Hände auf die richtige Welle eingestellt haben, also auf Bastelgeschick, dann können Sie eine Matte selbst basteln. Obwohl, wissen Sie, dass Sie sogar auf Fantasie verzichten können, denn im Internet gibt es unzählige Artikel, Videos und Beiträge darüber, wie man eine orthopädische Matte erstellt, welche Teile für den Relief verwendet werden und wie Sie das resultierende Produkt in Zukunft verwenden können.
Als Relief für eine selbstgemachte Matte eignen sich also folgende Materialien:
  • Meer- oder Flusskiesel,
  • Naturkorken (Sie können Weinkorken vorsichtig entlang schneiden),
  • Knöpfe,
  • Seile, geflochtene Fadenkabel, Filzstreifen.
Es gibt eine andere Variante der sogenannten Stoffmatten, bei denen ein genähtes Kissen als Relief dient, gefüllt zum Beispiel mit Kernen von Kirschen und Süßkirschen, Datteln, Pfirsichen und Aprikosen, Apfel- und Birnenkernen. Knapp und günstig. Und gesund.
Zahlreiche Internet-Handwerker verwenden auch andere Elemente, sowohl natürliche als auch künstliche, aber die Verwendung einiger von ihnen ist unerwünscht.
  • Kastanien oder Eicheln sind kostenloses Material, das im nächsten Park in Hülle und Fülle gesammelt werden kann. Sie eignen sich hervorragend als Relief, sind aber nur in einem frischen Zustand gut, in dem sie aber relativ kurz bleiben (insbesondere Eicheln). Mit der Zeit trocknen sie aus und brechen. Erstens können gesprungene Eicheln und Kastanien die Haut der Füße verletzen. Zweitens setzt die geplatzte Schale Gerbstoffe (Polyphenole) frei, die für die Haut unerwünscht sind. Kastanien halten länger, aber man sollte auf die Unversehrtheit der Schale achten.
  • Auch echte Zapfen können die Haut der Füße verletzen.
  • Plastikflaschenverschlüsse können schmerzhaft sein, wenn sie umgedreht werden. Wenn sie auf der anderen Seite liegen, hat ihre flache Oberfläche keine sehr hohe therapeutische Wirkung.
 
Und ein absolut luxuriöser Rat: wenn Sie glücklicher Besitzer Ihres Eigentumhauses sind, können Sie einen ganzen Weg oder sogar eine Wiese aus Kieselsteinen anlegen. Das Ergebnis dieser Arbeit sieht aus wie ein Gesamtkunstwerk.
Und wenn Sie in der Natur sind, denken Sie daran, Ihre Schuhe auszuziehen, wann immer dies möglich und relativ sicher ist. Und verbieten Sie das Kindern nicht - lassen Sie sie barfuß laufen.




Top-Verkäufe